Allgemeine Geschäftsbedingungen


Geltungsbereich der Geschäftsbedingungen
Alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen erfolgen ausschließlich zu diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verkäufers, soweit nicht schriftlich etwas anderes vereinbart ist. Von diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Bestellers sind ausgeschlossen.

Vertragsabschluß
Alle Angebote unserer Waren sind freibleibend, sofern sie bei Abgabe des Angebotes nicht ausdrücklich als verbindlich bezeichnet oder ausgewiesen worden sind. Jegliche mündliche Nebenabreden gleich welcher Art, bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der schriftlichen Bestätigung vom Verkäufer. Diese Rechtswirksamkeiten unseres Ladengeschäftes sind gleichermaßen auch für unser Onlinegeschäft verbindlich.

Lieferung
Der Versand erfolgt versichert per DHL, DPD oder UPS an die vom Käufer angegebene Lieferanschrift. Ist bei der Anlieferung die Verpackung beschädigt, muss der Besteller beim Entgegennahmen der Lieferung die Beschädigung unverzüglich dem Paketzusteller mitteilen und bestätigen lassen.
Sofern Versandkosten vereinbart sind, richten die sich nach den gültigen Preisen des Paketdienstes. Zusätzliche Kosten werden nicht erhoben.

Lieferungsfristen / Verzug
Per Onlineshop bestellte Ware geht nach Geldeingang sofort aber spätestens nach 5 Werktagen in den Versand. Gleiche Fristen gelten bei Rechnungsverkauf.
Ist die Nichteinhaltung der Fristen auf höhere Gewalt, z. B. Mobilmachung, Krieg, Aufruhr, oder auf ähnliche Ereignisse, z. B. Streik, Aussperrung, Lieferstopp u.ä. zurückzuführen, verlängern sich die Fristen angemessen. Schadenersatzforderungen sind ausgeschlossen. Ist der geschlossene Vertrag aus oben genannten Gründen nicht erfüllbar, werden ev. erfolgte Geldleistungen wieder ausgeglichen.

Preise / Zahlungen
Die Preise verstehen sich, inklusive der z.Zt. gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer von 19 % zuzüglich Versandkosten. Der Zahlungsverkehr erfolgt über Lastschrift, Kreditkarte (Visa und Eurocard) oder Banküberweisung.( Bei Online Bestellung wird die Rechnung mit unseren Bankdaten zugeschickt) Ist die Zahlung per Nachnahme vereinbart, trägt der Käufer die zusätzlichen Nachnahmekosten. Der Online-Käufer ist zur vollständigen Bezahlung der gekauften Ware innerhalb von 10 Werktagen verpflichtet. Erfolgte nach 30 Kalendertagen mit einer Erinnerung noch keine Bezahlung, ist der geschlossene Vertrag unter Zahlung einer Abstandssumme von 20% des Bruttowarenwertes durch den Käufer annulliert.
Alle Rechnungsbeträge sind sofort fällig und ohne Abzug zahlbar.
Zahlungen sind frei Zahlstelle des Verkäufers zu leisten.

Eigentumsvorbehalt
Die Gegenstände der Lieferungen (Vorbehaltsware) bleiben Eigentum des Verkäufers bis zu seiner vollständigen Erfüllung sämtlicher zustehenden Forderungen / Ansprüche aus der Geschäftsverbindung.
Während des Bestehens des Eigentumsvorbehalts ist dem Besteller / Käufer eine Verpfändung oder Sicherungsübereignung sowie eine Weiterveräußerung der Ware untersagt.
Bei Pfändungen, Beschlagnahmen oder sonstigen Verfügungen oder Eingriffen Dritter hat der Besteller den Lieferer unverzüglich zu benachrichtigen.


Gewährleistung / Haftung / Rücksendehinweise
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Informationen über Herstellergarantien ect. entnehmen Sie bitte den Produktdokumentationen.
Die Gewährleistungsansprüche für gesetzliche Mängelansprüche betragen 24 Monate ab Rechnungsdatum, sofern der Kunde ein Privatverbraucher ist.
Ist der Kunde Unternehmer, beträgt die Gewährleistungsfrist 6 Monate. Zur Beseitigung begründeter Mängel haben wir die Wahl zur Nacherfüllung oder eine mangelfreie Sache zu liefern. Ist das nicht möglich, hat der Käufer einen Anspruch auf Rückerstattung des Kaufpreises.
Offensichtliche Mängel an der Ware oder unserer Leistungen müssen unverzüglich, d.h. spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich angezeigt werden. Mit Überschreitung der Frist gilt die Ware als genehmigt. Bei postalischer Anzeige gilt der Poststempel.
Die Gewährleistung ist ausgeschlossen für gewöhnliche Abnutzungen der Waren sowie bei Mängel, die durch eine unsachgemäße Behandlung bzw. Bedienung entstehen. Gleiches gilt bei Zweckentfremdungen und außergewöhnliche Betriebsbedingungen, welche nicht vom Hersteller empfohlen sind. Warenretoure ist vom jeweiligen Versender zu tragen, sofern keine anderen Vereinbarungen getroffen sind. Bei Ihrer Rücksendung der Ware wird diese nur in der Originalverpackung angenommen
Der Besteller kann nur mit solchen Forderungen aufrechnen, die unbestritten oder rechtskräftig festgestellt sind.


Widerrufsrecht / Belehrung
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ab Erhalt der Ware ohne Angabe von Gründen in Textform wie Brief, Fax, E-Mail an den Verkäufer oder durch eine Rücksendung der Sache in der unbeschädigten Originalverpackung widerrufen. Die Frist beginnt mit Erhalt der Ware und setzt deren Nichtgebrauch sowie Originalzustand voraus. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die fristgemäße Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist mit Ihrem Namen, Ihre Kundennummer und Rechnungsnummer zu richten an:


Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen wie Gebrauchsvorteile herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Ware ganz oder nur teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten.
Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie etwa im Ladengeschäften üblich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, in dem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles Unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.
Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der Bestellten entspricht. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie nach Vereinbarung kostenfrei unter der Berücksichtigung einer kostengünstigen Versandart (Paketdienst).

Ausgeschlossen von der Rücksendung sind:
Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind. Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind, Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierte.

Datenschutzerklärung:
Wir verwenden Ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an uns oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder Fax. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

Schlussbestimmung
Mit Aufgabe einer Bestellung erklären Sie Ihr Einverständnis, dass wir die auf dem Bestellformular enthaltenen Daten speichern, verarbeiten und im Rahmen der Kundenbeziehung benutzen dürfen. Wir schließen mit Ihnen grundsätzlich einen Vertrag nach deutschem Recht.
Der Versand unserer Waren erfolgt nur innerhalb von Deutschland.
Gerichtsstand ist Dresden.
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen oder des mit Ihnen abgeschlossenen Vertrages ganz oder teilweise rechtsunwirksam sein, bleiben die Wirksamkeit des Vertrages und die übrigen Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen hiervon berührt.


Pfaff Nähzentrum Dresden
Inh. Gerlinde Berger
Bautzner Str. 5
01099 Dresden
Tel: 0351-8012951 // Fax: 0351-8012953
E-Mail: info@naehzentrum-dresden.de
Stand: April 2008